Bastel Ideen für Halloween

Du findest hier Ideen zum basteln für Halloween mit Kindern. Meine Bilder sind keine perfekten hochglanz Bilder sondern authentische Bilder die bei mir zu Hause mit meinen Kindern (3 und 6 Jahren) entstanden sind.

Mumien Tür

Mumien Tür, einfach und effektvoll.

 

Ihr braucht:

Toilettenpapier oder Mullbinden

Schwarzen Papier (Krepppapier, Karton, etc...)

Schere

Kleber oder Tesafilm

 

Los gehts:

Wickelt die Tür ein.

Schneidet Augen, Augenbrauen und Mund zurecht und klebt es auf die Tür.

Fertig!

Geist am Stiel

Ich habe für mein Kleinunternehmen nach einer Idee für Halloween gesucht und mir ist der Geist am Stiel eingefallen :)

 

Ihr braucht

Zuckerwatte

Zuckerwattestab

Gefriertüte

Tesafilm

Stift

 

Los gehts

Gefriertüte mit einem Gesicht bemalen. Zukerwatte drehen und in die Tüte geben. Wichtig: ganz fest mit Tesafilm am Stab fixieren. Wenn Luft in die Tüte kommt fällt die Zuckerwatte zusammen.

www.kommthuepfi.de

10 Kommentare

Taschentuch-Geist

Ganz leicht zu basteln ist der Taschentuch-Geist.

 

Ihr braucht

Taschentücher

Stift

Faden

 

Los gehts

Nehmt ein Taschentuch und faltet es auf.

Nehmt ein weiteres Taschentuch aus der Packung und reißt es in zwei Stücke.

Das halbe Taschentuch form Ihr zu einer ,,Kugel,, und legt es mittig in das ausgebreitete Taschentuch. Umschließt die Kugel mit dem Taschentuch und fixiert es mit dem Faden.

Nun noch ein Gesicht gemalt, fertig :)

Einzeln oder als Girlande mit vielen Geistern eine einfache und schnelle Deko.

0 Kommentare

Teller Geist

Ihr braucht

1 Tellerboden vom Pappteller oder einen ganzen Pappteller

1 weißes Krepppapier

1 Schere

1 Stift

Klebe oder Tesafilm

 

Los gehts

Malt ein Geister Gesicht auf den Teller. Wenn Eure Geister frei im Raum hängen sollen, bemalt am besten beide Seiten.

Schneidet nun das Krepppapier in lange Streifen und befestigt diese unten am Geist.

 

Wenn Ihr viele Geister bastelt, könnt Ihr auch alle auf eine Schurr ziehen und so eine Geister Girlande basteln. Oder Ihr hängt sie an die Tür, ein Fenster oder in den Türrahmen.

0 Kommentare

Einfaches Spinnennetz mit oder ohne Spinne

Ihr braucht

1 Pappteller

1 Locher

1 Schere

weiße Wolle

 

Los gets

Scheidet den Tellerboden aus (nicht wegwerfen hierraus können Geister gebastelt werden)

Mit dem Locher fertigt Ihr die Löcher an. Versucht es in gleichen Abständen und gerader Anzahl. Mehr Löcher bedeuten mehr Spinnfäden. Wir haben 14 Löcher gemacht.

Schneidet nun ein ausreichend langes Stück Wolle vom Knäul.

Nach dem ersten einfädeln einen Knoten machen, dann hält der Faden. Ihr könnt auch gleich Faden zum aufhängen mit einplanen.

Den Faden nach dem Knoten in das gegenüberliegende Loch einfädeln und aus dem danebenliegenden Loch wieder rausfädeln und in das schräg gegenüberliegende Loch wieder einfädeln und dann aus dem danebenliegenden Loch wieder ausfädeln und so weiter bis Ihr einmal rum seit. Dann den restlichen Faden verknoten. Achtet darauf, dass der Faden sich immer in der Mitte kreuzt. Wenn Ihr gerne ein anderes Muster wollt, seit gerne kreativ beim Fädeln.

 

Wenn Ihr wollt könnt Ihr nun unsere kleine einfache Spinne in die Mitte vom Netz setzen. Befestigt sie indem Ihr die Füße um ein Faden knickt.

 

0 Kommentare

Einfache Spinne

Ihr braucht

Styrophorkugeln

Pfiffenreiniger

Wackel-Augen

Klebe

1 Schaschlikspieß

schwarze Farbe

1 Messer

1 Schere

 

Los gehts

Für die kleine Spinne halbiert Ihr eine Kugel.

Mit dem Schaschlikspieß spießt Ihr die Kugel auf und bemalt sie schwarz. Lasst sie trocknen.

In der Zeit könnt Ihr die Pfeiffenreiniger auf die gewünschte länge schneiden.

Wenn die Kugel trocken ist pieckst Ihr mit dem Schaschlikspieß auf jeder Seite jeweils 3 Löcher für die Beine vor und steckt dann die Pfeiffenreiniger in die Löcher.

Klebt nun die Augen an.

Bringt nun ggf. die Beine noch in Form.

0 Kommentare

Teelicht Spinne

Ein süße Deko mit echtem Teelicht oder LED Licht.

Ihr braucht

1 Teelicht

1 Schere

schwarzes Papier oder Bastelkarton

Klebe

Wackel-Augen

 

 

Los gehts

Schneidet vom Bastelkarton einen streifen der ein bisschen länger als das Teelicht ist aber nicht breiter.

Schneidet aus dem Bastelkarton 6 Beine. Diese können kurz sein wie bei uns oder lang und dünn.

Umklebt das Teelicht mit dem schwarzen Streifen, klebt auf jede Seite drei Beine und plaziert die Augen in der Mitte.

Fertig ist Eure Teelicht Spinne.

0 Kommentare

Einfache Halloween Maske

Ihr braucht

1 Pappteller

1 Schere

1 Stift

 

Los gehts

Schneidet das Runde im Teller ein bis auf einen Steg von ca 10 cm und biegt das Runde nach unten. So erhaltet Ihr eine Maske zum aufsetzen. Schneidet noch zwei Löcher für die Augen und malt ein gruseliges Gesicht auf den Teller.

Ihr könnt den Teller auch noch bemalen z.B. Orange für eine Kürbis Maske, Rot für eine Teufels Maske,... am besten nehmt Ihr zum bemalen Tusche.

0 Kommentare

Salzstangenhalter

Ihr braucht

1 Toilettenpapierrolle

1 Papier

1 Stift

Klebe oder Tesafilm

 

Los gehts

Schneidet das Papier passend zu, so dass es am oberen Rand bündig ist und unten ein wenig übersteht (zum verschließen der Rolle)

Malt ein gruseliges Gesicht auf das Papier oder ein anderes Motiv. z.B. Rotes Papier mit Teufelsgesicht, weißes Papier mit Geistergesicht, schwarzes Papier mit großen weißen Augen,...

Wickelt das Papier um die Rolle und klebt es fest.

Den unten überstehenden Rand knickt Ihr zur Mitte der Öffnung und klebt es fest. Dann können die Salzstangen nicht mehr rausfallen.

 

 

0 Kommentare

Kürbis Gesichter

zur Inspiration

0 Kommentare