PROFI Dynamic M Kugelbahn von Fischertechnik

Unbezahlte Werbung-Testprodukt

 

Mit dem Kugelbahn Baukasten Profi Dynamic M von Fischertechnik ist bei uns ein Bausatz ganz nach Lauras Geschmack bei eingezogen. Wer Baubegeisterte Kinder ab 7 Jahren hat, sollte unbedingt weiterlesen.

 

Ich gebe es gerne zu, wir hatten vor dem Baukasten mit dem Fischertechnik System noch keine Berührungspunkte. Sind sozusagen absolute Neulinge.

 

Die Begeisterung von Nils und Laura war enorm als sie den Profi Dynamic M Kugelbahn Baukasten sahen. Beeindruckend die auf der Umverpackung abgebildeten Bahnen. 

Vier verschiedene Modelle können mit dem Baukasten gebaut werden.

 

Ein Produktvideo findet ihr HIER KLICK

Der Baukasten umfasst 550 Teile aus den vier verschiedene Kugelbahnen gebaut werden können. Die Unterschiedlichen Modelle haben unterschiedliche Schwierigkeitsstufen beim bauen. So können auch Neulinge sich mit einem einfachen Modell erst einmal an die Anleitung und das System von Fischertechnik gewöhnen. 

 

Besondere Highlights der Kugelbahn sind die 3 Klangmodule, der Kreiseltrichter sowie der Kettenaufzug mit Magnethalter, die Wechselweiche und die Flexschienen.

 

 

Das ausgewählte Modell wird auf einer Platte aufgebaut. Die Anleitung war für uns in dieser Form Neu, aber Laura fand sich nach kurzer Orientierung gut zurecht und hat direkt losgelegt.

Es ist äußert wichtig genau zu schauen wie die einzelnen Bauelemente aufeinander und zusammen gehören. 

Die Teile die Neu dazu gebaut werden müssen sind in der Anleitung farbig markiert. Die benötigten Teile einzeln dargestellt. So baut man Schritt für Schritt immer höher und komplexer. 

Die Einzelnen Teile lassen sich gut mit einander Verbinden. 

Die Flexschienen sind trotz ihrer Beweglichkeit sehr robust.  

Im ganzen haben wir für diese Bahn 4 Stunden gebraucht. Die Zeit verging wie im Flug und wir sind von dem Ergebnis absolut begeistert.

 

Die Profi Dynamic M Kugelbahn von Fischertechnik überzeugt uns durch ihre Action- und Klangbauteile. Durch die Flexschienen und Zusatz Bauteile eröffnen sich den Baumeistern viele Möglichkeiten und es entstehen spannende Streckenführungen.

Auf ihrem Weg nach unten lassen die Stahlkugeln die Klangrohre in melodischen Tönen erklingen. 

Der Übergang von Schiene zu Schiene über den Kreiseltrichter lassen die Kinder staunen und experimentieren. Wie viele Kugeln können z.B. gleichzeitig im Trichter sein.

Die Kugeln schaffen es sogar durch enge 90°- Kurven ohne von der Bahn zu stürzen. Mit der Wechselweiche kommt ein zusätzlicher Überraschungsmoment dazu, welchen Weg wird die Kugel nehmen? 

Unten angekommen, werden die Kugeln durch den manuell betriebenen Kettenaufzug wieder nach oben befördert um dann wie von Zauberhand die gebaute Strecke erneut runter zu flitzen. 

 

Nils liebt die fertige Kugelbahn und verbringt viel Zeit damit die Kugeln fleißig mit dem Kettenaufzug nach oben zu befördern. Er beobachtet den Weg der Kugeln, wie sie durch den Trichter kreisen, wie sich der Klang verhält wenn die Kugel schneller oder langsamer ist. Einfach toll zu sehen wie viel Kinder lernen beim spielen. Das Aufbauen hätte Nils mit seinen 5 Jahren nicht geschafft. Wer eine Kugelbahn für jüngere Kinder sucht wird sich mit diesem Modell keine Freude machen.

Ältere Kinder ab 7 Jahren mit guter Bauerfahrumg werden mit kleineren Hilfestellungen gut zurecht kommend. Ungeübte Baukinder ab 7 Jahren werden definitiv Unterstützung durch die Eltern benötigen.

Für Kinder die keinerlei Freude an Bauen und tüfteln haben oder gar keine Geduld ist das System von Fischertechnik nicht zu empfehlen. 

 

Laura ist im Bahn bauen förmlich aufgegangen und konnte bis auf kleinere Hilfen die Kugelbahn fast ganz alleine mit Hilfe der Anleitung bauen. Sie war die ganze Zeit sehr konzentriert und mit eifer dabei. Die Freude über das fertige Bauwerk war riesig und der Spielspaß mit der Bahn ist groß. 

Selbst mein Mann ist begeistert und freut sich schon auf das bauen des schwersten Modells :) 

Mit Nils Worten : Fischertechnik hat die coolste Murmelbahn die es gibt.