Paint Sation von Beluga Spielwaren

Malfarbe für Kinder mit Anti-Schwerkraft-Technologie. Die erste Reaktion meiner süßen war : Cool, Astronautenfarbe!

Aber was versteckt sich dahinter?

Wir haben für Euch die Paint Sation on the go von Beluga Spielwaren unter die Lupe genommen.

Die Idee hinter Paint Sation kommt uns Müttern sehr entgegen. Wer von Euch hat noch nicht von einer Malfarbe geträumt die eine schmutzlose, auswaschbare, auftragbare Mallösung für Kinder ist, die nicht tropft, nicht verschüttet werden kann und dabei auch noch ergiebig ist ? Die selbst bei Wutanfällen der kleinen Künstler, im wahrsten Sinne des Wortes, über Kopf gestellt werden kann und nicht ausläuft ?

Genau dies soll das revolutionäre Malsortiment von Paint-Sation können.

Hinter Paint Sation on the go verbirgt sich ein Oranger Tragekoffer der mit 3 Farben (blau, gelb und rot), 2 Pinseln und Papier bestückt ist. So kann das Malequipment jeder Zeit mitgenommen werden und ist überall Einsatzbereit.

 

Die Farben, die Pinsel und das Papier haben eine vorgesehene Halterung.

So dient der Deckel des Koffers auch gleichzeitig als Staffelei. Die Farbtöpfe sind mit einem Schraubdeckel versehen und können so leicht geöffnet und wieder verschlossen werden.

Beim öffnen der Farbtöpfe ist uns ein sehr angenehmer Geruch aufgefallen. Nils hat es mit Creme verglichen.

Die Konsistenz der Farbe ist eher fest, lässt sich aber super mit dem Pinsel aufnehmen und malen.

Ich habe den Test gemacht und den Farbtopf Kopfüber gehalten, einen ganzen momentlang. Nichts tropft oder kleckert.

Die Farben haben eine sehr gute Deck- und Leuchtkraft. Wenn etwas auf den Tisch oder die Hände gelangt, kann es leicht mit Wasser entfernt werden.

Da die Farben in Töpfen sind achten wir sehr gut darauf, dass nicht mit einem blauen Pinsel in die gelbe Farbe gegangen wird. Man kann wie mit Tuschfarben den Pinsel zwischendurch mit Wasser säubern. Dies ist aber ein wenig schwerer als ich es von Tuschfarbe gewohnt bin.

Wir umgehen die Verschmutzung der Farben einfach mit 3 Pinseln.

Wenn man hinter den Deckel eine Milchpackung oder ähnliches stellt, übernimmt der Deckel die Funktion einer Staffelei. Die geht auch auf dem Sofa sitzen mit angewinkelten Beinen.

Besonders Praktisch, alles ist beisammen und in einem handlichem Koffer verstaut. So kann das Malequipment leicht mit auf Reisen, Kaffeebesuch oder mit nach draußen genommen werden.

Da nichts tropft, spritzt oder kleckert eine saubere Sache ob zu Hause, bei Oma oder im Restaurant.

Die einzelnen Farbtöpfe können nach gekauft werden.

Wie lange ein Farbtopf reicht werde ich Euch später noch mal als Update posten. Stand heute, es scheint als ob wir noch nichts verbraucht haben. Dabei haben wir schon eine Menge Bilder gemalt.