Kinderspiele aus aller Welt

Dieser Beitrag enthält Werbung-Rezensionsexemplar

 

Kinderspiele aus aller Welt

für: 2-4 Spieler
ab: 4 Jahren
ca.-Spielzeit: 20-25 min.
Autoren: Kai Haferkamp
Verlag: Ravensburger

Spielerisch die Welt und andere Kulturen entdecken. Sei es im Kindergarten oder in der Schule, unsere Kinder treffen auf immer unterschiedlichere Kinder aus fremden Ländern. Da kommt doch schon schnell die Frage aus, Was spielen die Kinder in der Türkei, in Syrien oder in Frankreich gerne?

 

Und was bring Kinder immer schnell und unkompliziert zusammen? Ganz klar, miteinander zu spielen. Ravensburger hat mit dem Familien/Kinderspiel ,,Kinderspiele aus aller Welt,, insgesamt 24 traditionelle wie moderne „Kinderspiele aus aller Welt“ gesammelt und daraus eines gemacht, in dem jeder „sein“ Spiel entdecken und gemeinsam mit den anderen ausprobieren kann.

Spielerisch die Welt bereisen und ganz neben bei das Geographie-Wissen vertiefen, die Konzentration stärken und die Feinmotorik schulen.

 

Im Spiel enthalten sind: 1 Weltkarte, 1 Spielplan, 24 Spielkarten,1 Bumerang, 2 Spielchips, 2 Dosen, 1 Doppeldose, 1 Australien-Stock, 1 Murmeltor, 1 Kreisel, 4 Punkteanzeiger, 1 Würfel, 12 Holzklötzchen, 1 Ball, 1 Flugzeug, 1 Schnur, 1 Holzstab, 5 Murmeln

Vor dem ersten Spiel kommt der Aufbau. Die einzelnen Teile müssen noch aus den Stanztafeln gelöst werden. Es müssen noch ein paar ,,Spiele,, zusammengebaut werden. Dies ist sehr leicht und fast selbsterklärend da zum Teil nur die kleinen Standfüße an die Spielmaterialien gesteckt werden müssen. 

 

Die ersten zwei Runden habe ich als Spielleiter begleitet. Danach konnten Nils und Laura ohne Hilfe spielen und auch die Regeln an Spielbesuch weiter geben.

Nachdem alles aufgebaut ist kann die spannende Reise um die Welt beginnen.

 

Das Spiel geht über 4 Runden. Je Runde wird eine Spielkarte gespielt. Auf der Spielkarte befinden sich Spiele aus unterschiedlichen Ländern. Für jede gewonnene Spielrunde erhält man einen Gewinnpunkt. Wer nach den 4 Runden die meisten Gewinnpunkte hat, hat gewonnen.

Das Spiel kann in einer Variante ab 4 Jahren und in einer ab 5 Jahren gespielt werden.

Auf jeder Spielkarte sind Bilder abgebildet die für das Land typisch sind. Der Spieler soll einen Tipp abgeben welches Land gemeint ist und es auf der Weltkarte zeigen. Ihr könnt euch vorstellen das die Kinder so sehr schnell lernen wo welches Land zu finden ist und was für dieses Land typisch ist. Ich war beeindruckt wie schnell das geht. 

 

Ist das Land gefunden wird die Karte umgedreht und das gezeigte Spiel gespielt. Keine Sorge, in der Anleitung sind alle Spiele erklärt und diese sind leicht und schnell gelernt. Tolle und lustige Spiele wie z.B. das Stuhl anziehen, Lauf zum Brunnen, Dosenwerfen, Schatzsuche oder Ziel-Murmeln sind nur einige der 24 abwechslungsreichen Spiele.

 

 Spiele aus aller Welt ist eine tolle Spielesammlung mit Lerneffekt. Die Spiele sind abwechslungsreich und machen der ganzen Familie Spaß. 

 

Wir spielen es sehr gerne als Familie oder die Mäuse auch eigenständig mit ihren Freunden.

Und ich finde es sehr spannend was die Kinder in anderen Ländern spielen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0