Gefühlsuhr von Zwergen-Box

Kennt Ihr schon die Zwergen-Box?

 

Jeder von uns kennt es, unterschiedlichste Situation im Familienleben z.B. die Geburt des Ersten Kindes oder auch die des Zweiten, Schlafprobleme, die geliebte Trotzphase, der Umgang mit aggressiven oder hochbegabten Kindern oder Geschwisterrivalitäten, in denen man sich Unterstützung wünscht oder einfach nur Antworten sucht.

 

Zwergen-Box setzt genau an dieser Stelle an. Die liebevoll zusammengestellten Themen- und Geschenkeboxen sollen Familien unterstützen. Die Zwergen-Boxen sind gefüllt mit hochwertigen und sinnvollen Produkten (z.B. von Haba) und pädagogischen Tipps für den Alltag.

 

Damit eignen sich die Zwergen-Boxen hervorragend als Geschenk (z.B. zur Geburt, Taufe oder Einschulung) oder zum selber kaufen.

 

Alle Produkte aus den Boxen können im Shop auch einzeln erworben werden. Schaut einfach mal vorbei bei den Zwergen-Boxen.

 

Bei Facebook findet Ihr auch eine tolle Gruppe die von der Diplom Sozialpädagogin Jacqueline Hofmann moderiert wird : Kleine Zwerge-Großes Glück diese Gruppe dient zum Austausch über Familien- und Erziehungsthemen. Hier könnt Ihr Eure Fragen rund um Themen für einen entspannten Familienalltag stellen.

Da wir bekanntlich gerne basteln, durften wir das Gefühls-Memory und die Gefühlsuhr für Euch unter die Lupe nehmen.

 

Gerade das Thema Gefühle ist selbst für manchen Erwachsenen ein schweres Thema. Aber wenn wir nicht darüber sprechen, wie sollen unsere Kinder es dann lernen?

 

Über Gefühle zu sprechen und sie zu verstehen ist eine große Herrausforderung.

Erkennen, fühlen, benennen..." Grundlagen der emotionalen Entwicklung im frühen Kindesalter werden spielerisch mit dem Gefühlsmemory und der Gefühlsuhr unterstützt.

Spielerisch können Eltern und Kinder so die Welt der Gefühle erkennen und gemeinsam entdecken. Kinder lernen, welche Gefühle sich hinter den Gesichtern verbergen und welche Bedürfnisse das Gegenüber oder das Kind selbst hat. Die liebevoll illustrierten Zwerge motivieren über die Unterschiedlichen Gefühle zu sprechen.

Die beiden Bastelsets kommen in 2 facher Ausführung. Einmal sind die Gefühls-Zwerge bereits farbig und einmal in schwarz weiß zum selbst ausmalen.

Eine leicht verständliche Anleitung sowie Spiel und Verwendungsvorschläge sind ebenfalls enthalten.

Man benötigt nur noch eine Schere und Klebe.

Gut gefallen hat mir, dass wir bereits beim basteln anfingen über Gefühle zu sprechen. Mama der Zwerg sieht aber traurig aus, ob er wohl ärger hatte...

Und schon entstand ein schönes Gespräch über ,,was ärgert mich,, zwischen mir und meiner Tochter. Dies blieb nicht das einzige Gefühl über das wir gesprochen haben.  

Mit Nils (4) habe ich mir das Gefühls-Memory genauer angeschaut. Altersentsprechend fand er es spannend die Zwerge mit dem gleichen Gefühlsausdruck zu finden. Es entstanden Gespräche wie : Mama wenn mich xy im Kindergarten ärgert dann bin ich oft traurig, so wie der Zwerg. Ich erfuhr etwas, was er mir vorher noch nicht erzählt hat.

Mama heute fühle ich mich wie der Zwerg hier, albern!

 

Laura (6) war ganz vertieft dabei die Gefühlsuhr zu basteln. Die Uhr kann weiß oder wie Laura gerne wollte orange sein.

Wir haben uns für die Variante ,,Familien Gefühlsuhr,, entschieden. Dies bedeutet das jedes Familien Mitglied einen Zeiger auf der Uhr bekommt. Die Uhr wird dann an einem zentralen Platz aufgehängt und jeder kann seinen Zeiger verstellen. Laura fehlten zwei Gefühle und bat mich darum diese noch der Uhr hinzuzufügen. Sehr Interessant für mich, sie wählte ,,müde,, und ,,besorgt,, Zwei Gefühle die lange Zeit in unserer Familie sehr präsent waren.

Eine Zweite Uhr haben wir an Lauras Zimmertür gehängt.

 

Bereits beim basteln und ersten spielen mit den Gefühlszwergen entstanden tolle Gespräche mit meinen zwei süßen. Bei Nils werde ich die Zwerge nun öfters mal rausholen, wenn ich das Gefühl habe er hat etwas auf dem Herzen und mag nicht drüber sprechen. Im Spiel fällt es ihm dann gar nicht auf das er es mir gerade erzählt. Ich bin gespannt wie es bei uns mit den Gefühls-Zwergen weiter geht.

Eine wirklich schöne Idee um mit Kindern in die Welt der Gefühle einzutauchen.

Das Gefühls-Memory sowie die Uhr könnt ihr im Zwergen-Box-Shop bestellten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0