Bunchems Alive von Spin Master

Als wir von Spin Master die Anfarge erhielten ob wir Lust haben die Bunchems Alive zu testen, habe ich mich sehr gefreut. Ein kreativ Spielzeug zu testen von dem ich bisher noch nichts gehört hatte, das kann nur spannend werden!

Ich habe mich im Vorwege etwas im Netz umgeschaut um eine Ahnung zu erhalten was ein Bunchem denn ist.

Was mir bei meinen Recherchen bereits auffiel, immer die selbe Warnung :Darf nicht in berührung mit Haaren kommen.

So verwunderte es mich auch nicht, dass auf und in der Verpackung mehrfach darauf hingewiesen wird: Bunchems nicht in die Haare stecken.

Ich schreibe dies ganz am Anfang, nicht um Euch abzuschrecken sondern um Euch zu sensibilisieren.

Wer lange Haare hat bindet sie zurück und muss sich keine Sorgen machen.

 

So aber was sind denn nun Bunchems?

Bunchems sind kleine bunte Bällchen, die aneinander haften. Da sie kleine Klettärmchen haben verkletten sie sich auch besonders in Haaren und Fell. Daher macht die Auffällige Warnung sinn.

 

Was macht man mit Bunchems?

Mit Bunchems können Kinder die tollsten Sachen bauen, kletten :)

Es entstehen phantasievolle, kreative Kunstwerke und Kreaturen wie ich es so bei meinen Kindern noch nicht erlebt habe. Im Set sind 300 Bunchems enthalten, sodass viel gebaut werden kann.

Mein Kleiner (fast 4 Jahre) konnte mit den Bunchems ganz leicht einfache Formen und Figuren entstehen lassen, ohne das ich ihn anleiten oder helfen musste, wie z.B. Blumen oder eine Raupe. Dadurch das die Bunchems nur leicht aneinander gedrückt werden müssen um zu halten, war es für Nils ein leichtes schnell die ersten Figuren entstehen zu lassen.

So einfach wie die Bunchems zusammenhalten, genauso leicht kann man sie auch wieder auseinander ziehen.

Bei meiner Großen (6 Jahre) wurde schnell aus einfachen gebilden komplexe Bauten und fantasievolle Kreaturen.

 

Die 13 Accessoires lassen die Kreaturen dann förmlich zum Leben erwachen. Jedes Bunchems-Bällchen hat auch ein kleines rundes Loch. In diesem kann man die unterschiedlichen Accessoires feststecken. Augen, Ohren, Schnurrbart, Flügel oder Kringelschwänzchen lassen die Fantasie der Kinder zur Höchstform auflaufen und das tollste, sie können es mit den Bunchems auch selber ganz leicht umsetzen!

Was bedeutet ,,Bunchems Alive,,?

In dem Bunchems Alive Set ist auch ein blauer Klettball enthalten. In diesen kommen 3 AAA Batterien. Wenn man den Schalter anstellt und den Ball mit leichtem Druck auf einen Tisch klopft, beginnt dieser Ball zu zittern, zu hüpfen, zu routieren, sich zu bewegen. Alleine dieser Test brachte meine Mäuse schon zum quietschen. Nach ca. 15 sek. hört der Ball mit seiner Bewegung auf. Nun muss man ihn Erneut leicht aufdutzen und er beginnt wieder ,,zu leben,,

Im Set ist auch eine Anleitung zum bauen von Bunchems-Tieren mit dem Ball.  Die unterschiedlichsten Tiere werden hier dargestellt. Ein Hund, ein Elefant, ein Drache, eine Krake, ein Teddy oder ein Krebs. Hier mussten wir Eltern ein wenig helfen.

Der Anfang ist immer gleich. Zuerst wird der Ball mit Bunchems bedeckt, was sehr leicht ist da man die Bunchems nur ein wenig andrücken muss. Die Bunchems haften sicher an der Kugel, sind aber auch ganz leicht wieder abzuziehen.

Je nach ausgesuchter Figur baut man nun Beine, Arme, Ohren, Hals oder Kopf aus den anderen Bunchems und setzt dann alles aufeinander. Mit dem passenden Zubehör (Augen, Ohren und Co.) bekommen die Figuren den letzten Schliff.

Wenn das ganze Gebilde nun auf einen Tisch aufdutzt beginnt es ,,zu leben,, es zappelt und wackelt, es hüpft und springt, es zittert und bewegt sich in alle Richtungen aber fällt nicht auseinander. Die Bunchems haften so gut zusammen dass durch das Gezappel nichts auseinander fällt.

Ein riesen Spaß über Stunden und Tage!

 

Was halten wir von den Bunchems Alive?

Wir sind begeistert!

Das Spielen mit den Bunchems regt nicht nur die Fantasie von Kindern an, sondern fördert auch auf spielerische Weise ihre Feinmotorik und das räumliche Vorstellungsvermögen. Ein Erfolgserlebniss wird schnell erzielt und motiviert die Kinder zum weiterbauen, zum experimentieren und stärkt das Selbstbewusstsein.

Die Spieldauer, und das damit verbundene konzentriert an einer Sache bleiben, ist aufgrund der Möglichkeiten sehr lang.

Die gewählten Farben sind ansprechend bunt aber nicht zu grell. Das Material macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck und hat nicht unangenehm gerochen.

Die Kinder können fantasievoll bauen und mit dem gebauten auch spielen.

Die bunten Bällchen können immer wieder auseinandergenommen und neu zusammengesetzt werden, ohne große Kraftanstrengung.

Mit den zugehörigen Accessoires sehen die Figuren nicht nur realistischer aus, sie erwachen förmlich zum Leben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0